Schimmelpilzschäden

Ursache des Schadens

Ermittlung und Bewertung der Ursache eines Feuchteschadens und daraus resultierendem Schimmelpilzbefall unter Berücksichtigung insbesondere folgender Faktoren:

  • Mindestwärmeschutz und Wärmebrücken
  • Dichtigkeit der Fassade
  • Dichtigkeit der erdberührten Bauteile
  • Luftdichtigkeit der Gebäudehülle
  • Funktionalität der Heiz- und Lüftungseinrichtungen
  • Raumklimatische Veränderungen nach Modernisierungsmaßnahmen
  • Heiz- und Lüftungsverhalten
  • etc.

Ausmaß des Schadens

Bewertung des Ausmaßes eines Schimmelpilzbefalls,

einschließlich der mikrobiologischen Probenahme und Auswertung der Laborergebnisse

Sanierung / Beseitigung des Schadens

Planung und Überwachung der schadensbedingt notwendigen Sanierungsmaßnahmen

Sanierungskontrolle

Abschließende Kontrolle der Sanierungsmaßnahmen ( Freimessung) durch örtliche Inaugenscheinnahme, Feuchtemessungen, mikrobiologische Kontrollmessungen der Luft, von Materialien, Oberflächen, etc.

Sachverständigenbüro

MARIO HÄNSELER

 

Tel : +49 2324 5944989

 

E-Mail: info@sv-mh.de

Hier finden Sie uns:

Am Schultenbrink 48

45549 Sprockhövel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© sv-mh.de

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.